Mini Arcade – Game-Klassiker im Kleinstformart

Ja, mit der Retro-Welle schwappt hin und wieder das eine oder andere lustige Gadget an den virtuellen Strand. Ich bin bekennender Arcade-Fan und daher habe ich mich über die Game-Klassiker im Miniformat sehr gefreut.

Die Spiele kommen im Design eines alten Arcade-Kabinetts daher und werden entweder mit USB oder per Batterie versorgt. Im Gegensatz zu einigen billigen chinesischen Klonen bekommt man hier für ca. 40 Euro wirkliche Top-Spiele aus der damaligen Zeit.

Top Games

Galaxian – Namco 1979. Mit diesem Spiel verbinde ich Erinnerungen an Überfahrten von Bremerhaven nach England. Dort gab es an Bord der Fähre einen Galaxian-Automaten. Der hat eine Menge Kohle von mir bekommen.

Pac-Man – Namco 1980. Wohl das erfolgreichste Spiel aller Zeiten. Am Automaten hatte ich es nicht so mit der gelben Kugel. Dafür aber an dem Atari VCS eines Kumpels.

Galaga – Midway 1981. Wer erinnert sich nicht an den Film Wargames. Dieser verhalf mit ziemlicher Sicherheit dem Spiel zu einem großen Erfolg. Auch ich habe mich davon mitreißen lassen und wollte sogar immer mal eine eigene Version programmieren.

Dig Dug – Atari 1982. Dig Dug ist ein Spiel mit vielen Aspekten und hat mich immer wieder begeistert. Auch wenn es in den Spielhallen in Bremen nicht so häufig anzutreffen war.

Weitere Spiele erhältlich

Es gibt noch ein paar mehr dieser kleinen Spiele auf der Seite des Herstellers. Leider findet sich dort nicht mein allerliebstes Lieblingsspiel Mr. Do! Vielleicht kommt das ja auch noch irgendwann mal raus.

Die kleinen Spiele haben einen gestochen scharfen 3,5 Zoll-Bildschirm, der im Gegensatz zu dem vom Atari-Handheld keine Blendeffekte hat.

BIs auf Pac-Man haben alle Konsolen drei Buttons und einen Joystick.

Wer wie ich auf alte Arcade-Spiele steht, macht mit diesen kleinen Geräten nichts falsch. Die Spiele laufen sehr flüssig und lassen sich mit dem eingebauten Joystick auch prima spielen. Preislich bewegen sich die Dinger zwischen 25 und 40 Euro.

Hier kann man sie bestellen (Amazon-Links):

Mit dem Kauf über einen der Links oben, unterstützt ihr dieses Blog mit einer kleinen Summe des für euch unveränderten Kaufpreises.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere